Sahara - Grand Erg Oriental(Tunesien)
Reisen in die Stille
mit Kamelen in die Wüste

Sahara

2 Wochen

26.2. - 11.3. 2020




INFO

Frühjahrs- Reise 2020
mit den Kamelen unterwegs


Zu Fuß und auf dem Kamel ziehen wir 12 Tage durch die hohen Dünenlandschaften der Sahara.
Wir werden in Stille und schweigend unterwegs sein, Austausch und Reden in den Pausen und am Feuer.
Anmeldung:  hier

(Flug ab München, evtl. koordinierbar mit Flug Düsseldorf/Hamburg/Zürich)


 

1 Woche

11.-18.3.2020

(Realisierung entsprechend
Nachfrage,)

 


INFO

mit den Kamelen unterwegs

5 Tage in die Wüste zum Kennenlernen

Zu Fuß und auf dem Kamel ziehen wir 5 Tage durch die Wüste.
Wir werden in Stille und schweigend unterwegs sein, Austausch und Reden in den Pausen und am Feuer.
Anmeldung:  hier

 

 

"In der Wüste öffnet sich das Leben für die eigenen Rätsel"

Bereits seit 17 Jahren ziehe ich gemeinsam mit den uns mittlerweile sehr vertrauten Beduinen durch die Sandwüste des Grand Erg Oriental in Tunesien.
Wir treten dabei in einen neuen Kulturkreis ein.
Die Wüste ist nicht tot und leer. Sie lebt.
Und wir können auch unsere eigene Lebendigkeit dort sehr deutlich wahrnehmen.
Wenn die künstlichen Aussenreize minimiert sind, begegnet man vor allem sich selbst.

Tiefgreifende Erfahrungen in der Natur und mit den uns begleitenden Beduinen werden uns sicherlich sehr bereichern.
Oder wie eine Mitreisende sich ausdrückte: „Eine einzigartige Erfahrung, die vielleicht wiederholt werden kann.“
Die Reiseroute in Tunesien liegt abseits von Touristenströmen in einer nur von Beduinen bevölkerten Landschaft.

So treten wir eine Entdeckungsreise in zweierlei Richtung an:

Das Programm variiert hinsichtlich der Anzahl der Tage in der Wüste und dem Trekkingverlauf.

Ansonsten begleiten uns die Bewegungserfahrungen mit Feldenkrais und Qi Gong durch die gemeinsame Zeit.

Wüstenaufenthalt: Wir wandern in die Wüste und ziehen als Karawane durch die Wüsten-Dünen-Landschaft.
Am Morgen bei Sonnenaufgang und zum Sonnenuntergang unser tägliches Qi Gong.
Nachmittags je nach Windsituation auch hin und wieder Feldenkrais-Bewegungserfahrungen für ein besseres Kamel-Reitgefühl.
Tagsüber Sand und Sonne, unterwegs zu Fuß oder auf dem Rücken des Kamels. Unsere Beduinenführer sorgen für Essen und Trinken und die richtige Richtung. In der Wüste schlafen wir unter 1000 Sternen, ein eigenes Zelt kann auch mitgenommen werden.

Für weitere Informationen klicken Sie in der Tabelle die jeweilige Reise unter INFO an.

Allgemeine Hinweise

Es wird immer eine gewisse politische Unsicherheit bleiben, die war zwar schon immer präsent, nur jetzt denken wir mehr darüber nach angesichts der politischen Weltlage.

Dies ist dann mein Anliegen: Auf die eigene Selbst-Verantwortlichkeit von jedem Teilnehmer nochmals hinzuweisen und angesichts der immer noch bestehenden Reisewarnung des Auswärtigen Amtes der BRD möchte ich auch eine passende äußere Form dafür finden.

Ich möchte mit euch zusammen in die Wüste reisen, möchte dies jedoch nicht in der äußeren Form des Reise-Veranstalters tun.

Ich sehe mich eher als Vermittler zwischen dir, der du an dieser Reise interessiert bist und den einheimischen Führern, den Beduinen, die nach vielen gemeinsamen Touren zu unseren Freunden geworden sind.

Mit deiner Anmeldung zur Wüstenreise stimmst du auch deiner eigenen Verantwortlichkeit zu.